Günstige Medikamente?

Dieses Board ist zur Diskussion über medizinische Hypnose gedacht, z. B. Tinnitus u. a.
Antworten
rohrichtkuno
Forum-Kid
Beiträge: 12
Registriert: Fr, 09. Nov 2018 08:07

Günstige Medikamente?

Ungelesener Beitrag von rohrichtkuno » Fr, 24. Mai 2019 12:31

Hallo zusammen,
ich bestelle seit mehreren Monaten schon meine Medikamente Online. Es ist sehr angenehm von zuhause oder von der Arbeit aus mit ein paar Klicks die nötigen Medikamente zu bestellen. Wenn man so schon einen langen Arbeitstag hat und dann nach der Arbeit nochmal zur Apotheke fahren muss, dann ist das schon etwas nervig. Außerdem gibt es Online meistens eine sehr viel größere Auswahl als bei der lokalen Apotheke. Jedoch sind die Preise bei beiden nicht immer so toll. Habt ihr Erfahrungen mit günstigen Online Apotheken?

Eisblume
Forum-Fachkraft
Beiträge: 82
Registriert: Sa, 27. Aug 2011 11:03

Re: Günstige Medikamente?

Ungelesener Beitrag von Eisblume » Sa, 25. Mai 2019 19:25

Was hat deine Frage bitte mit medizinischer Hypnose zu tun?
Magst du eine Medikamente gegen Hypnose eintauchen?
Geht aber nur mit Rücksprache deines Arztes und nicht online.

nmeyer
Forum-Teeny
Beiträge: 23
Registriert: Mo, 05. Nov 2018 11:06

Re: Günstige Medikamente?

Ungelesener Beitrag von nmeyer » Di, 28. Mai 2019 08:19

Naja, man bekommt ja nicht nur starke Medikamente in der Apotheke. Allgemein gibt es ja auch viele Dinge wie Kopfschmerztabletten und Co., die man einfach im Haushalt haben sollte, aber nur in der Apotheke bekommt. Mir geht es dann nach der Arbeit auch immer so, dass ich keine Lust mehr habe, noch extra in eine Apotheke zu fahren. Deswegen habe ich mich vor einer Weile mal hier https://www.apotheken-erfahrung.com/dokteronline/ über so eine Online Apotheke schlau gemacht und bin dann letztendlich tatsächlich auf die umgestiegen.

Linda
Forum-Baby
Beiträge: 8
Registriert: Di, 09. Mai 2017 22:27

Re: Günstige Medikamente?

Ungelesener Beitrag von Linda » Di, 23. Jul 2019 09:41

Hey!

Ich mache es meistens wie Du, online bestellen ist einfach viel komfortabler. Nutze dafür dann eine Online Apotheke aus Österreich. Die haben ganz oft super Angebote und mit etwas Glück ist genau das was man sucht gerade reduziert. Da lohnt sich die Bestellung dann direkt doppelt :)

Benutzeravatar
Lars
Forum-Baby
Beiträge: 3
Registriert: Do, 14. Jun 2018 22:19

Re: Günstige Medikamente?

Ungelesener Beitrag von Lars » So, 02. Feb 2020 20:08

Hey
Ich bin zum Glück relativ gesund, so dass ich keine speziellen Medikamente einnehmen muss. Wenn ich mal erkältet bin oder irgendwelche anderen Beschwerden habe und Medikamente nehmen muss, dann gehe ich lieber gleich selbst zur Apotheke und hole sie mir. Deswegen habe ich mit Onlineapotheken keinerlei Erfahrung. Aber für Menschen, die regelmäßig irgendwelche Medikamente nehmen müssen, ist so eine Möglichkeit, diese online zu bestellen, sehr praktisch.
Meine Mutter hat seit Jahren Probleme mit hohem Blutdruck und sie muss täglich ihre Therapie nehmen. Sie bestellt die Tabletten auch seit einigen Jahren online. Ihr werden sie sogar automatisch geschickt, so dass sie sich keine Gedanken darüber machen muss.
Ich bin aber, wie schon geschrieben, noch immer kerngesund :) das Einzige, was ich ab und zu nehme, sind solche Ingwerkapseln. Ich habe öfter Probleme mit der Verdauung und Ingwer hilft mir sehr gut diese Beschwerden zu lindern. Die Kapseln sind aber völlig natürlich, so dass ich diese nicht als Medikament benennen kann. :)
LG

Benutzeravatar
Konrad
Forum-Baby
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 24. Apr 2020 21:57

Re: Günstige Medikamente?

Ungelesener Beitrag von Konrad » Sa, 25. Apr 2020 21:40

Ich habe niedrigen Blutdruck und das Einzige, was mir hilft ist Kaffee. Es ist auf jeden Fall besser den Blutdruck auf natürliche Weise zu regulieren, wenn es möglich ist. Ich würde auch viel lieber ein Nahrungsergänzungsmittel nehmen, als irgendwelche Tabletten.
Aber wie gesagt, bei mir hilft noch immer Kaffee am besten. Allerdings bekomme ich Kopfschmerzen und werde müde, wenn ich meine täglichen Kaffe mal nicht trinke, was natürlich auch blöd ist.
Was aber sehr praktisch ist und jeder haben sollte, ist ein Blutdruckmessegerät, meine Freundin hat uns so ein Teil besorgt. Damit kann man schnell daheim den Blutdruck checken.
Gruß

Benutzeravatar
Elmar
Administrator
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 21. Aug 2004 15:03
Wohnort: A-Nüziders
Kontaktdaten:

Re: Günstige Medikamente?

Ungelesener Beitrag von Elmar » Di, 28. Apr 2020 09:08

Es ist durchaus möglich, mit Hypnose den Blutdruck zu regulieren und zu beeinflussen.
Üblicherweise sinkt der Blutdruck durch die Entspannung, doch ist es auch umgekehrt möglich.
Die Gründe für niederen Blutdruck sind genau so vielfältig, wie für erhöhten - es ist wichtig, den zu eruieren.
Sehr oft ist es Blutmangel oder zu wenig Gewicht.
Eine Junge Frau kam zu mir, sie war im 5. Monat schwanger - sie sollte ins Krankenhaus, weil der Puls kaum messbar und der Blutdruck viel zu nieder ist - Risikoschwangerschaft.
Nach der Hypnose ließ sie sich sofort von der Frauenärztin untersuchen - der Puls war gut, der Blutdruck auch .
Erst 4 Stunden vor dem Geburtstermin ist sie ins Krankenhaus.
Schöne Grüße

Elmar

Hypnosesitzungen in Vorarlberg

Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!
Selbsthypnose ist ein weg dazu.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste