Vorhaben verfolgen

Hier könnt Ihr allgemeine Themen zur Selbsthypnose besprechen
Antworten
molLari
Forum-Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 14. Dez 2015 22:19

Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von molLari » So, 31. Jul 2016 21:35

Angenommen ich habe einen Herzenswunsch und somit ein Vorhaben. Wie kann ich das mit Selbsthypnose einbrennen, sodass ich im Alltag alles richtig mache und mich fokussiert auf mein Ziel zu bewege?

Miraculus
Ehrenmitglied
Beiträge: 1478
Registriert: Di, 17. Mai 2005 15:15

Re: Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von Miraculus » Di, 02. Aug 2016 15:07

Hallo molLari,

das ist eine sehr allgemeine Frage. Hier kommen insbesondere gezielte Vorstellungen oder Autosuggestionen in Betracht. Anleitungen müssten sich auf den Seiten hier finden, aber ggf. auch in Büchern.

Benutzeravatar
Selbsthypnose-Markus
Hypnotiseur
Beiträge: 687
Registriert: Mi, 15. Jun 2005 11:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von Selbsthypnose-Markus » Fr, 05. Aug 2016 15:40

Im wesentlichen stellst du dir ein Ziel in einer Trance mit allen Sinnen als erreicht vor. Genau so kurz und knapp.

molLari
Forum-Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 14. Dez 2015 22:19

Re: Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von molLari » Mo, 15. Aug 2016 09:41

Selbsthypnose-Markus hat geschrieben:Im wesentlichen stellst du dir ein Ziel in einer Trance mit allen Sinnen als erreicht vor. Genau so kurz und knapp.
Danke. Das klingt inspirierend, einfach und erlösend. Also am besten meine glückliche Zukunft mindestens einmal täglich in Trance visualisieren, so wie ich mich in 2-10 Jahren in Szenen meines Lebens gern sehen würde? Kann ich davon ausgehen, daß sich mein Unterbewusstsein die richtigen Handlungen krallt und mich auf den neuen Weg schickt?
Miraculus hat geschrieben:das ist eine sehr allgemeine Frage. Hier kommen insbesondere gezielte Vorstellungen oder Autosuggestionen in Betracht. Anleitungen müssten sich auf den Seiten hier finden, aber ggf. auch in Büchern.
Mir gehts um eine Neuausrichtung meines Lebens. Ich stecke fest, sitze auf einem toten Gaul. Ein Lebensabschnitt ist zuende, aber ich schaffe den Schritt ins nächste Level nicht. Wie kann ich erreichen, daß ich mich von der alten Zeit löse und endlich einen neuen glücklichen Weg nehmen kann?

Ist dieses Buch hilfreich für mich:
https://www.amazon.de/dp/3896708422/ref ... 13EBI7LEQJ
Zuletzt geändert von molLari am Mo, 15. Aug 2016 09:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Selbsthypnose-Markus
Hypnotiseur
Beiträge: 687
Registriert: Mi, 15. Jun 2005 11:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von Selbsthypnose-Markus » Mo, 15. Aug 2016 09:46

Ja, du kannst in kleinen Schritten oder in einem großen Zielschritt arbeiten auch metaphorisch wie "toter Gaul", der sich verändert und lebendig wird.

Wichtig ist punktuelle Konkretisierung. Was kannst du dir vorstellen? Was ist "Neuausrichtung meines Lebens", welchen Tag und Stunde in 2-10 Jahren meinst du?

Du merkst schon, das diese Abklärung viel wichtiger und umfangreicher ist als die eigentliche Trance.

Nein, das Buch taugt nichts. Such mal nach "Selbsthilfe durch Selbsthypnose" von Richard N. Shrout. Gibt es nur noch antiquarisch. Oder motiviere mich mal, mein Buch endlich weiterzuschreiben!

molLari
Forum-Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 14. Dez 2015 22:19

Re: Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von molLari » Mo, 15. Aug 2016 13:18

-

Miraculus
Ehrenmitglied
Beiträge: 1478
Registriert: Di, 17. Mai 2005 15:15

Re: Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von Miraculus » Di, 16. Aug 2016 17:48

Selbsthypnose-Markus hat geschrieben:Nein, das Buch taugt nichts.
Hmm, ist jetzt schon einige Zeit her, da ich mir das Buch das letzte mal angeguckt hatte. So schlecht fand ich es aber gar nicht, wenn ich mich richtig erinnere. Warum beurteilst Du es so kritisch, wenn ich ganz unverbindlich fragen darf? ;)

Benutzeravatar
Selbsthypnose-Markus
Hypnotiseur
Beiträge: 687
Registriert: Mi, 15. Jun 2005 11:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Vorhaben verfolgen

Ungelesener Beitrag von Selbsthypnose-Markus » Di, 16. Aug 2016 21:08

Klare Struktur fehlt, z.B. klare Angaben zur Tranceinduktion. Es ist über Hypnose, nicht Selbsthypnose. Es beeindruckt Laien, aber schau dir mal die Bewertungen bei Amazon an, die sind teils treffend.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast