Alpha- und Thetawellen

Hier könnt Ihr allgemeine Themen zur Selbsthypnose besprechen
Antworten
Benutzeravatar
Thpa
Hypnotiseur
Beiträge: 22
Registriert: Mi, 01. Nov 2006 16:15
Wohnort: AT-Achau
Kontaktdaten:

Alpha- und Thetawellen

Ungelesener Beitrag von Thpa » So, 29. Jan 2012 15:33

Hallo clueso,

ich habe eine Menge mit solchen Selbsthypnose CD-experimentiert und ich habe verhältnismäßig lange gebraucht bis geeignetes Materia gefunden habe.
Ich habe dann mit Neurprogrammer3 eigene CD ersdtellt und die haben dann auch ausgesprochen gut funktiniert. Ich verwende diese gerne im Solarium.
Die beste Erfahrung habe ich mit der Mischung aus Alpha/Theta Wellen gemacht. Die Alphawellen schaffen es schöne Bilder zu in den Kopf zu zaubern, die Theta wellen sorgen für die Tiefe. Mit der Tiefenenspannung (Theta) allein kann man leider so gut wie nichts erreichen, denn die Alphawellen sorgen dafür dass du dich erinnern kann. Anders ausgedrückt: Nimmst du Alphawellchen alleine, hast du zwar schöne Bilder, aber wenig Tiefgang, nimmst du Theatwellen alleine bist du zwar tief entspannt, aber es fehlt dir die Erfahrung (man weis nicht was passiert ist).

Hoffe das hilft dir
hypnotische Grüße aus Wien.
Thomas Niklas Panholzer
Hauffgasse 20/5
1110 Wien
E:t.panholzer@hypnotische-Fantasiereisen.com
I:http://www.hypnotische-phantasiereisen.com
Darum sage ich euch: Alles worum ihr betet und bittet-glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt, dann wird es euch zuteil. (Markus 11,24)
Phantasiereisen für Erwachsene von Thomas Niklas Panholzer

Benutzeravatar
Selbsthypnose-Markus
Hypnotiseur
Beiträge: 687
Registriert: Mi, 15. Jun 2005 11:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Alpha- und Thetawellen

Ungelesener Beitrag von Selbsthypnose-Markus » Mi, 11. Jul 2012 22:37

Du hast ein Solarium mit Alpha/Theta-Wellen? Echt geil!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste